Transformation


 

Change-Management war die hergebrachte Form Veränderungen zu integrieren - Transformation ist die neue zeitgemäße Form mit Veränderungen umzugehen

 

Welche Führungsstile und Handlungsweisen der neuen Instrumente führen zum unternehmerischen Erfolg?

 

Welchen nachweisbaren Einfluß auf die betriebswirtschaftlichen Kennzahlen haben Agilität und die

Positive Psychologie mit PERMA LEAD?

 

Wie lassen sich diese neuen Sich- und Vorgehensweisen in Ihr Unternehmen integrieren?

 

Gern bekommen Sie einen Einblick.

 


„Innovation geschieht durch Menschen, die sich auf dem Flur treffen oder sich abends um halb 11 anrufen, um sich von einer neuen Idee zu erzählen oder weil sie etwas realisiert haben, das unsere Denkweise komplett verändert. Es sind die Ad-Hoc-Meetings von sechs Personen, die von jemandem initiiert werden, der von einer coolen, neuen Idee berichtet und eure Meinung dazu hören möchte.“

                                                                                                                                                                                                                                     Steve Jobs ( 1955 - 2011)


Um welche Veränderungen in der Wirtschaft und Arbeitswelt geht es?

VUCA - Welt


Volatility/ Flüchtigkeit (V)

Wir leben in einer Welt, die sich ständig verändert, instabiler wird und in der kleine oder gravierende Veränderungen unvorhersehbarer werden – und zwar immer drastischer und immer schneller. Ereignisse verlaufen völlig unerwartet und Verstehen von Ursache und Wirkung wird mitunter unmöglich.

UNCERTAINTY / Ungewissheit und Unsicherheit (U)

Vorhersehbarkeit und Berechenbarkeit von Ereignissen nehmen rapide ab, Prognosen und Erfahrungen aus der Vergangenheit als Grundlage für die Gestaltung von Zukunft verlieren ihre Gültigkeit und Relevanz. Planung von Investitionen, Entwicklungen und Wachstum wird fast unmöglich. Immer weniger ist klar, vohin die Reise geht

COMPLEXITY / Komplexität (C)

Unsere Welt ist komplexer denn je. Was ist die Ursache? Was die Wirkung? – Probleme und deren Auswirkungen werden vielschichtiger und schwerer zu verstehen. Es vermischen sich die verschiedenen Ebenen und machen Zusammenhänge unübersichtlicher. Entscheidungen werden zu einem nicht mehr steuerbaren Geflecht aus Reaktion und Gegenreaktion. Die Entscheidung für den einen richtigen Weg ist kaum möglich.

AMBIGUITY / mehrdeutigkeit (A)

„One fits all“ und „best practice“ war gestern – selten ist etwas ganz eindeutig oder ganz exakt bestimmbar. Nicht nur schwarz und weiß, sondern auch bunt ist eine Option. Die Anforderungen an Organisationen und Führung von heute sind widersprüchlicher und paradoxer denn je und stellen das persönliche Wertesystem komplett auf die Probe. Das „Was?“ tritt hinter dem „Warum?“ und dem „Wie? zurück. Entscheidungen fordern Mut, Bewusstheit und Fehlerfreudigkeit.